Samstag, 12. August 2017

12 von 12 im August

Oft schaffe ich es nicht, bei 12 von 12 mitzumachen. Meistens klappt es zeitlich einfach nicht. Aber heute gibts wieder Bilder von unsrem Alltag. 12 insgesamt vom heutigen Tag. Eins gleich vorweg: Ziemlich unspektakulär unser Tag heute..... 

12 Fotos vom 12. August 2017

Niklas hatte eine richtig schlechte Nacht. War schon um kurz nach drei! Uhr wach und hat nicht mehr verschlafen. Sein Muskeltonus war ordentlich hoch, vielleicht war das der Grund. Bei der Aufwachzeit war Disco um 07:30 Uhr morgens im Bad deshalb auch völlig ok....


Das Badezimmer ist Niklas gerade am Liebsten. Und am Besten: Tür zu, Licht aus, Musik und Discolicht an. So ist der Herr zufrieden :) 


Danach gabs Entspannungsprogramm. Vor allem um seine Beine zu lockern. Massage und Wärmekissen. 


Herrlich. Da genießt wer


Meine Brille ist kaputt. Auf den Ersatz warte ich mittlerweile fast zwei Monate. Nachdem ich keine Zweitbrille habe, verwende ich Kontaktlinsen. Ich bin wenig begeistert. 


Anika hat wieder ewig lange geschlafen. War auch nach mehrmaligen Versuchen nicht wach zu bekommen. Es sind doch Ferien! Aber kaum schaute Niklas Miffy war sie prompt in der Küche. 


Zu Mittag gabs Hühnerfleisch mit Spinat, Kokosmilch und Pinienkernen. Das ganze hab ich schon Morgens gekocht, weil wir am Vormittag bei meiner Schwester und ihrer Familie waren. 


Nach dem Essen war ich dann kurz bei der Kosmetik. Dank der Wilma Oma klappte der Termin auch, obwohl Michael heute gearbeitet hat. 

Anika spielt gerade unglaublich gerne mit Lego. Die Duplosteine wurden von dem Kleinzeug abgelöst. Leider..... Ich bin ständig am Zusammensuchen. Dramen spielen sich ab, wenn Köpfe unter die Couch fallen. 


Ob die geliebte, nervige Ententröte besser ist.... naja - es hält sich gerade die Waage 


Später waren wir noch im Garten. In der Hängematte und dann Schaukeln. Unser Kater Monk (der letzte der von drei übrig ist...) hat alles vom Spielturm aus beobachtet. 



Tja, und jetzt sollte ich noch die ganzen Äpfel im Garten einsammeln. Wir hatten hier von Donnerstag auf Freitag ein ordentliches Unwetter. Sturmböen und starker Regen haben die meisten (unreifen) Äpfel vom Baum gerissen. Große Schäden im gesamten Burgenland und andren Bundesländern. Wir blieben hier verschont. Welch ein Glück! 


Das wars auch schon von heute. Jetzt einmal Kids Schlaf-fertig machen und dann.... selbst schlafen gehen wär wohl das vernünftigste. 

Und ihr? Was habt ihr denn so gemacht heute?

Ach, und mehr Bilder von 12 von 12 findet ihr wie immer bei Caro

Kommentare:

  1. Hat mir Freude gemacht, euren Tag mitzubekommen! Und nachdem ich hier in d er Reha erlebe, wie viele helfende Hände gebraucht werden, um einem gut zu tun, frage ich mich, wie du das alles packst.
    Eine gute Nacht wünsche ich dir!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Uih ... so viel habt Ihr gemacht. Echt schön immerwieder bei Euch reinzuschauen
    Wir machen nur Chaos.... unplanbar. Aber es sind Ferien und da ist das auch mal erlaubt.
    Es kommt wirklich ständig was dazwischen.
    Die kl.Marlene ist auch schon wieder fast 1/4 Jahr. Enkelkinder wachsen gefühlsmässig noch schneller als die eigenen damals ...:-)
    Roberts Zeh ist nicht gut verheilt. Aber auch kein Wunder, er hat ja keine Ruh gegeben. Und Schmerzen spürt er nicht, oder irgendwie so. Also ist er ständig aufgetreten... keiner weiss wie das nun weitergeht, es lässt es nicht röntgen. Riesen Geschrei ... wir haben aufgegeben.
    Ach Tanja, meinst ich schaff es jemals zu Euch?
    Wahrscheinlich wenn Deine Kinder gross sind :-(
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Badezimmerdisko... wenn es nicht so ein unmögliche Zeit wäre könnte das Spaß machen! Und Lego... oh mein Gott... was hab ich schon gesucht.

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich nach einem super schönen Familien-Sonntag an! Das sind doch mit die schönsten Tage.. :) Ich hätte eine Frage aus persönlichem Interesse: du schreibst, ihr habt eine Hängematte im Garten. Wie habt ihr die befestigt? Wir möchten uns auch gern eine zulegen, haben keine Bäume in unserem Garten, wo wir sie festmachen könnten. Wir überlegen, ob wir ein Gestell wie diese zum Beispiel holen sollten. Höre mir aber auch gern Erfahrungsberichte von vertrauensvollen Menschen an, die selbst eine haben. :)

    Liebe Grüße
    Ilona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Îlona, wir haben im Garten alte Obstbäume. Zwischen zwei Bäumen haben wir dann unsre Hängematte befestigt. Es gibt aber ganz gute Gestelle dafür. Einen konkreten Tip kann ich dir leider nicht geben.
      liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  5. Wozu du noch Zeit findest, bewundernswert! Schade um die Äpfel, bei uns hat es auch gestürmt und von unserem kleinen Apfelbäumchen wieder einige genommen. LG aus dem Salzkammergut

    AntwortenLöschen
  6. Wozu du noch Zeit findest, bewundernswert! Schade um die Äpfel, bei uns hat es auch gestürmt und von unserem kleinen Apfelbäumchen wieder einige genommen. LG aus dem Salzkammergut

    AntwortenLöschen
  7. Immerwieder muss ich Deine Bilder anschauen.
    Ich weiss nicht warum, aber das Bild mit Niklas seinem Füsschen und der Giraffe berührt mich immerwieder sehr....
    liebe Grüsse, nun zum 2 Mal unter einem Post
    Elisabeth

    AntwortenLöschen