Zeugnisverteilung

Gestern gabs das Jahreszeugnis für unsren 3. Klässler. 

Keine Noten. Kein Deutsch, kein Mathe oder Sachunterricht. 

Stattdessen die Beurteilung: 
fröhlich, neugierig und willensstark


Niklas wird gelobt, dass er mit dem Rolli zügig vorwärts kommt und rückwärts vorsichtig in kleine Lücken "einparken" kann. Dass er sich mittlerweile auch bei Arbeiten mit zb Salzteig beteiligt. Und dass er sich eigenständig (mittels Symbolen) aussucht, was er in der Pause machen will. 

Kein normales Zeugnis. Keine Frage. Ob das schmerzt? 
Ganz ehrlich: Kein bisschen! 


Seit kurzem ist Niklas wieder richtig gut drauf! (auch wenn er nach wie vor diese kurzen Anfälle hat). Bitte, einfach so weitermachen - Großer Junge! Wir sind hier mächtig stolz auf dich - und manchmal ein bisserl neidisch auf diese Fähigkeit, den Moment voll auszukosten....