Sonntag, 1. März 2015

Zeit nehmen


Wir wissen natürlich um die Wichtigkeit und Kostbarkeit unvergesslicher Augenblicke, 
aber wir haben einfach keine Zeit dazu.

Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker




Heute haben wir uns die Zeit einfach genommen und Familientag gemacht :) 


Kommentare:

  1. Ja, so haben wir es heute auch gemacht! Wir hatten den ganzen Tag Schneeregen, da waren wir gezwungen drin zu bleiben und ohne schlechten Gewissen den Tag vor sich hin plätschern zu lassen
    Wir lernen Robert gerade Kartenspiele, da braucht es andere Regeln wie bei uns. Aber es ist lustig und macht uns allen Spass.
    liebe Grüsse und eine schöne Woche
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Schöööön! Die Bilder sagen so viel. Und der Spruch...ja... der stimmt wohl. Leider!
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen