Samstag, 14. Februar 2015

eine ganz große Bitte an euch!


„Technologie ist mobil geworden, Information ist jederzeit verfügbar. Diese Technologie an die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung anzupassen, ist eine wichtige Aufgabe!"


Mein Ipad und ich.
Ja, das ist schon etwas ganz besonders :) Tja, da tanze ich ausnahmsweise so überhaupt nicht aus der Reihe mit anderen Gleichaltrigen. Kaum sehe ich das Ding, bin ich schon ganz aufgeregt und es kann mir dann gar nicht schnell genug gehen. Und wehe, es ist gerade ein Update gefragt! Am liebsten spiele ich damit. Das gebe ich zu. Ein netter Zeitvertreib. Auch wenn die Mama immer behauptet, da ist viel visuelles Training dabei, viel Konzentration gefragt oder auch das Lernen von Symbolen.... unterm Strich: mir macht es einfach Spaß. So ein Ipad ist auch schnell eingepackt und so vielfältig. Nur kurz zur Erklärung warum ein Ipad und nicht ein anderes Tablet: Fürs Ipad gibts einfach wirklich geniale Schutzhüllen, die Spucke und auch mal einen wilden Niklas ohne weiteres wegstecken. Außerdem gibts dafür unglaublich viele (Lern)apps. 


Bei all dem, was auf dem Markt ist, sind dennoch viele Verbesserungen wünschenswert. LifeTool hat nun bei der SozialMarie ein tolles Projekt eingereicht: 
"nicht ohne mein Ipad" nennt sich dieses. Näheres dazu könnt ihr bei Isabella nachlesen. 

Jetzt meine Bitte an euch: 
STIMMT bitte für DIESES PROJEKT
Das Mitmachen ist ganz einfach. Mann muss nur über DIESEN Link auf "Meine Wahl" drücken, dann seine E-Mail Adresse angeben. Bekommt dann per Mail einen Link zum Bestätigen und schon ist die Stimme abgegeben. Zeitaufwand: ca. eine Minute. Nutzen für Menschen mit Behinderung, die so einen besseren Zugang zu der Tablet-Technologie ermöglicht wird - unschätzbar! Denn Lifetool entwickelt nicht nur eigene Apps. Sie bieten auch tolle Workshops für Betroffene, Angehörige und Fachkräfte an. Und sie machen individuelle und vor allem objektive Beratungen. 

Ihr wisst, wir machen sowas so gut wie garnicht. Aufrufen zu bestimmten Abstimmungen. Hier aber drücken wir echt die Daumen für Lifetool und würden uns freuen, wenn ihr mitmacht! (Ohja, gerne dürft ihr das auch weitererzählen, teilen,...)

Und extra für euch hat die Mama mich heute beim Spielen gefilmt: 





toll, gell?! 

DANKE IHR LIEBEN!

Kommentare:

  1. Wow, er ist ja mega schnell, so toll. Super, dass er das iPad so toll nutzen kann. Da hat die heutige Technik doch auch gute Seiten. Hoffentlich gewinnt dieses Projekt, das ist eine super Sache.
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. So! Erledigt mit alen mir zur Verfügung stehenden Mailadressen.

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Niklas, das habe ich gerne gemacht.
    Abgesehen davon noch spät aber sehr herzlich alles Gute zum Geburtstag!!
    Liebe Grüsse aus Wien

    AntwortenLöschen