Sonntag, 16. November 2014

Herbst-Basteleien

Herbststimmung bei uns zu Hause! 



und das auch noch dazu selbstgemacht! 

Wundervoll ist das..... noch wundervoller wäre es, wenn´s die Mama alleine basteln würde. Ok, das Blätter sammeln war ja noch nett....




Unsre Ausbeute


aber dann - ich hab´s ja befürchtet - gings ans Malen (Mama hat nachher behauptet: hätte sie gewusst, dass die Schule auch gerade mit Blättern arbeitet, dann wäre sie gnädiger mit mir gewesen.... - ich behaupte mal: das kann man leicht sagen im Nachhinein! ...) 


Meine kleine Schwester war natürlich eifrig bei der Sache. Ich wollte am Liebsten die Farbdosen inspizieren und so garnicht mitmachen....


...ja und am Ende hab ich selbst ausgeschaut wie so eine Farbpalette. 
Das hatten Sie davon - die Großen


Das Ergebnis seht ihr am Anfang. Ok, stimmt schon - es ist nett geworden. 

Und so gehts: 
Einfach Blätter mit Acrylfarben anmalen, auf braunes Packpapier drücken, abziehen, trocknen lassen, und ein Rexglas damit umwickeln. Kerzerl rein (wir nehmen mittlerweile nur mehr LEDs - die flackern genau so schön) und fertig ist die hübsche Herbstdeko. 

Die restlichen Blätter landeten übrigens an den Fenstern und der Eingangstür (einfach mit Patafix montiert) 


Leute, glaubt aber ja nicht, dass ich hier einen regelmäßigen Basteltip einführe. Das kommt garnicht in Frage!!!! 

(Mama muss nur noch lernen einzusehen, dass es mir manchmal lieber ist, einfach nur zuzusehen oder dabei zu sein, ohne selbst mitmachen zu müssen) 


Übrigens: Der Post war shon gespeichert.... Denn ich bin heute schon im Krankenhaus....morgen könnte ich das eine oder andere Däumchen gebrauchen....gleich in der Früh ist eine "kleine" Zahn OP geplant. Drei Milchzähne müssen raus,..... wir werden berichten....





Kommentare:

  1. Aber wunderschön sind sie schon geworden! Alles Gute für morgen!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Sieht ganz toll aus. So ein bisschen Kreativität schadet auch jungen Herren nicht ;), das ist schon gut, dass die Mama da ein bisschen Druck aufsetzt :D. Ich habe heute zwar schon mit einem bisschen Weihnachtsdenko gestartet, aber eigentlich ist schon noch Herbst, ihr habt Recht :).
    Alles Gute für morgen, ich drücke euch die Daumen dass ihr das gut übersteht.

    AntwortenLöschen
  3. Ich denk an Dich, ich drück Dir die Daumen! Ganz fest!
    Die Herbstbasteleien gefallen mir sehr gut. Ist doch gut, dass Mama so hartnäckig bleibt, denn irgendwie siehst Du schon aus, als ob Du Spass dabei hast.
    liebe Grüsse Du tapferer Niklas
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Daumen sind gedrückt!
    Farbe noch auf der Zunge - hehehehe! So schnell gibt sie dir keine Farben mehr in die Hand. Gut gemacht, Niklas ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Danke fürs Erzählen, dass es gut ging. Ich hab heute ganz oft an Niklas gedacht!
    liebe Grüsse und schlaft gut wieder zu Hause
    Elisabeth

    AntwortenLöschen