Mittwoch, 12. November 2014

Blogger Feedback

Blogger-Feedback
Teil 1 - The Magic 5


Ich blogge gerne. Veröffentliche nur einen Post wenn mir auch wirklich danach ist. Deshalb kommen die Beiträge nicht regelmäßig und bei weitem nicht täglich. Ich genieße die Kontakte, die sich dadurch ergeben und ich habe gerne die ganze Arbeit, die am Bloggen nun mal so dranhängt. Im Laufe meiner Bloggerzeit hat sich hier einiges geändert. Früher hat hier nur der Niklas "erzählt". 

Aber klar - ich entwickle mich weiter. Unser Blog entwickelt sich weiter. Der Niklas wird älter. Das Leben mit ihm wird „anders“. Und das ist ja eigentlich sehr spannend… 

Das Schwierige daran: ich weiß nicht, wie ihr das seht. Die Bloggosphäre ist ja, verglichen mit - sagen wir mal einer „Facebook-Gruppe“ - eine Ruhige. Auch wenn man mal etwas gar nicht gut findet, so schreibt es doch niemand. Kommentiert wird bei uns ausschließlich positiv. Dagegen ist ja auch nichts einzuwenden – im Gegenteil! :) Dennoch ist kritisches Feedback durchaus erwünscht. Was kommt gut an in unsrem Blog - was nicht so? Wie gefällt euch das Design? Die Themen? Möchtet ihr etwas bestimmtes wissen? Oder ist manches einfach fad. Ich weiß es nicht. Mir tut es oftmals einfach gut zu schreiben. Ich tue das in machen Posts eher für mich als für meine Leser (merkt man das?). Dann gibts wieder Beiträge, wo wir informieren möchten oder eine nette Spielidee weitergeben wollen. Natürlich möchten wir, dass der Niklas-Blog Menschen anspricht. Und genau deswegen mache ich mit bei der Idee von Susanne. (Danke an Eva für den Tip!)

Drei Mittwoche lang gibt’s hier die Möglichkeit ein konstruktives Feedback zu geben. Und heute geht’s los – mit dem Thema:


5 Eigenschaftswörter, die euch spontan zu meinem Blog einfallen. Einfach so. Frisch von der Leber weg. Fallen euch nur vier Worte ein, so ist das natürlich auch okay. Es geht darum, dass wir insgesamt am Ende des Tages ein paar ehrliche Eindrücke von außen bekommen. Euer Kommentar wird nicht sofort freigeschalten. Die Idee dahinter ist klar. Ihr sollt euch nicht gegenseitig beeinflussen. Veröffentlicht werden dann alle Kommentare im Laufe des Donnerstags. Falls ihr also nachschauen wollt. Morgen ist dann hier Gelegenheit dazu!

Wir sind gespannt, lassen uns überraschen und hoffen auf ein paar Rückmeldungen....

Hier gehts zu Susanne.... dort findet ihr noch mehrere Blogs, die sich über Feedback freuen...




Kommentare:

  1. Ehrlich, Liebevoll, Herzerwärmend, persönlich, zum Nachdenken geeignet

    LG Martina
    ...und soooo lieb ist die Bloggerwelt auch nicht, war gestern auf einem US-Amerikanischen Blog, da wurde der Schreiber ununterbrochen wegen der Grammatik seines Titels angemacht und auch ich bekomme auch schon mal Hinweise aus der Kontra-Ecke weil ich auch gelegentlich genau das provoziere ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Martina.
      Da hast du sicher recht. Und ich mag deine direkten Posts.... Keine Frage, dann muss man auch einstecken können. Solang das ganze noch respektvoll geschrieben wird - ist alles ok. Vielleicht fürchte ich mich da zu sehr vor solchen Kommentaren. Ich bedenke beim Schreiben schon auch, dass hier verschiedenste Leute mitlesen.... Ich möchte nicht unbedingt umrühren, aufwühlen - aber schon, dass manches auch zum Nachdenken geeignet ist...
      allerliebste Grüsse
      Tanja

      Löschen
  2. Hier die Eigenschaftswörter die mir spontan einfallen:

    Dein/Euer Blog ist

    1. liebevoll
    2. informativ
    3. positiv mit ganz viel Ehrlichkeit, dass nicht immer die Sonne scheint!
    4. voller zauberhafter Bilder, nicht nur von Niklas, sondern auch aus Deiner, eigenen Welt.
    5. der Blog ist mir so ans Herz gewachsen, dass ich auch, nach nun doch längeren überlegen, ganz unspontan sagen muss: von mir gibt es keine Kritik, weil ich einfach nicht wüsste was ich kritisch empfinden sollte ....

    :-)
    ich freu mich Dich gefunden zu haben, liebes Blog! Und noch mehr freut es mich, die Menschen hinter dem "Blog" ein Stück weit in ihrem Leben erahnen zu dürfen!
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Elisabeth,
      Mir dir bin ich ja in ganz besonderer Art und Weise verbandelt....
      Wobei ich bei dir im Blog noch viel mehr raus lesen kann von den Schwierigkeiten, die euer Alltag mit sich bringt. Das haben wir hier auch. Aber ich muss gestehen: wenn ich dann Abends Zeit finde, einen Post zu schreiben, dann hat sich vieles schon gesetzt und im Nachhinen seh ich viele Dinge dann nicht mehr so eng.... (das ist evt. auch der Grund warum hier so oft die Sonne scheint).
      Herzliche Grüsse nach Bayern

      Löschen
  3. Antworten
    1. danke dir! Ich war noch nicht bei dir, hole das nach und hoffe, es ist ok wenn das im Laufe der Woche passiert....
      liebe Grüsse
      tanja

      Löschen
  4. lebendig, unbändig, kreativ, informativ, herzlich, fröhlich, stark

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Susanne!
      ich freu mich, dass ich mitmachen durfte bei der Aktion.... hab jetzt entdeckt, dass fast ausschließlich Nähbloggs mitgemacht haben. Eh klar, deine Leserschaft. Ich hoffe, das ist ok so....
      Ich ackere mich in den nächsten Tagen natürlich ein bisserl durch durch die andren Blogs. Leider grad eine richtig stressige Woche...
      liebe Grüsse Tanja

      Löschen
  5. Hallo Niklas-Mama,
    ich habe leider nicht herausgefunden wie Du heißt. Ich finde Deinen BLOG sehr BERÜHREND, RUHIG (im Sinne von Ruhe ausstrahlend), ERMUTIGEND, mit WUNDERSCHÖNEN Waldfotos (gerne mehr davon) und wie immer bei solchen existenziellen Erfahrungen wunderbar ERDENT, weil es Befindlichkeiten und Dinge an die richtigen Plätze rückt. Ich bewundere Deine Kraft und wünsche Euch, dass ihr es weiter schafft, so eine fröhliche Familie zu sein.
    Herzliche Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Martina,
      ui, da freu ich mich. Das Erdent find ich jetzt besonders schön! Aber das trifft es vielleicht wirklich, was Niklas hier macht mit uns. Schön, dass das auch so rüberkommt und weitergeben wird. Ja, ich bin auf den Geschmack gekommen mit den Natur-Bildern. Also wenn das ankommt kommen gerne weitere :)
      Liebe Grüsse
      Tanja

      Löschen
  6. Ich habe mich jetzt ein bisschen auf deinem Blog umgeschaut und die Wörter, die mir in den Sinn kommen sind:

    liebevoll, hell, natürlich, ehrlich, anders.

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      danke für dein Feedback!

      Löschen
  7. höchst informativ, übersichtlich, berührend, Augen öffnend, positiv

    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nicole;
      danke, dass du mitgemacht hast!

      Löschen
  8. spannend, ehrlich, real, informativ, beeindruckend

    Liebe Niklas-Mama
    Ich erlaube mir jetzt doch noch ein paar Sätze :). Ich finde euch einfach wahnsinnig sympathisch. Ich lese gerne mit weil es mich interessiert wie es bei euch so läuft, einfach weil ich das Leben mit einem schwer behinderten Kind ja auch kenne und jahrelang mittendrin gelebt habe. Was ist gleich, ähnlich, anders. Auch aus der Sicht der "gesunden" Tochter bin ich interessiert wie das eure Kleine meistern wird. Wie wird sie damit umgehen, wie wird Niklas darauf reagieren, dass sie so viel mehr kann als er? Bei meinem Bruder wissen wir das ja leider nicht, weil er sich nicht so gut ausdrücken kann wie Niklas es kann. Also könnte man sagen ich bin einfach neugierig, aber nicht auf die agressive Art und Weise, sondern einfach weil ich mich gut in eure Situation hineinfühlen kann und so gut weiss, mit was ihr zu kämpfen habt. Und beeindruckend ist die Art wie ihr mit dieser nicht einfachen Situation umgeht, aber wie toll ihr das meistert. Ihr leistet wahnsinnig viel, dein Mann und du.

    Viele liebe Grüsse und macht einfach weiter so. Euer normales Leben interessiert mich am meisten. Das Blogdesign gefällt mir sehr. Es ist klar und schlicht, super lesbar :).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Sabi!
      Weißt du, mich freut das unglaublich, dass du hier her gefunden hast! Du darfst nicht vergessen: meine Mama-Sicht ist - auch wenn ich mich noch so bemühe - sicher nicht objektiv. Ich kann den Niklas oft nicht verstehen - mich in ihn hineindenken. Seine Wahrnehmung ist eine ganz andere. Umso besser find ich´s dann wenn ich offensichtlich merke, er ist zb eifersüchtig auf die Anika. Oder wenn die zwei um einen Puppenwagen streiten :) Allerdings - und da bin ich mir ziemlich sicher - ist ihm nicht wirklich bewusst, dass es viel weniger "kann" als Anika.....
      Ich muss mir da was überlegen - ja, mehr über Alltagssituationen schreiben. Weißt, die erscheinen mir so banal. So alltäglich...... aber wahrscheinlich sind die für Außenstehende so überhaupt nicht normal :).... ich denke nach... danke dir für den Kommentar.
      liebe Grüsse
      Tanja

      Löschen
  9. freundlich, herzergreifend, ehrlich, anders, ansprechend

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir Schnittchen fürs Mitmachen!
      liebe Grüsse
      die Niklas-Mama :)

      Löschen
  10. Sehr persönlich, berührend, wundervolle Naturbilder, informativ
    Schade, dass das eingebettete Video in der Sidebar nicht funktioniert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke! Ui, das Video... ich hab mal geschaut, und den Link verändert. Ich hoffe, es geht jetzt. Da dürfte die Einstellung Österreich gewesen sein.
      Schön, dass du dir Zeit genommen hast fürs durchschauen.
      liebe Grüsse
      tanja

      Löschen
  11. Ich habe schon länger nicht mehr bei dir gelesen, warum weiß ich auch nicht, denn ich finde dein Blog horizonterweiternd, authentisch & ehrlich, optisch klar & ansprechend.
    Komme gerne wieder!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Astrid, danke dir!
      Ich muss jetzt echt mal bei dir schmökern.... War auch schon mal auf deiner Seite.
      liebe Grüsse
      Tanja

      Löschen
  12. liebevoll (wie ihr mit euch selbst, mit euch als familie und mit niklas umgeht)
    berührend ( weil ihr einblick gebt in die freudvollen und auch die bersorgniserregenden seiten eures lebens- das geht mir direkt ins herz)
    inspirierend (ich les hier so oft von so tollen ideen, die ihr habt und die mir zeigen, was alles möglich ist)
    lehr.reich (ohne jedes belehren!! ich lerne einfach viel von dem, was ihr mir an einblick gebt wie das leben mit so sein kann)
    tapfer (ja, das ist ein total doofes wort irgendwie. und ich bewunder einfach sehr, dass ihr bei all den schwierigkeiten und schweren dingen, die auch in eurem leben sind immer wieder den blick auf das freudvolle, gelingende, positive lenkt. ich hab hier noch nie selbst.mitleid gelesen - obwohl ich mir vorstelle, dass das manchmal sehr leicht wäre)
    so... jetzt hab ich wahrscheinlich den rahmen gesprengt mit meinen gefühlt 500 wörtern... und ich habs einfach nicht anders hinbekommen und wollte keine missverständlichen worte alleine stehen lassen.

    danke!
    soy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Soy!
      ach, das geht mir jetzt auch ins Herz.... schön! Nein, Selbstmitleid hatte ich nie. Nach der schlimmen, bangen Zeit, dem nackten Kampf ums Überleben, kam dann irgendwie gleich "es muss ja weitergehen". Und ich bin von Grund auf ein Mensch, der positiv ist. Ich hinterfrage viel und bin (mit mir selbst) sehr kritisch - habe aber nie den Nikas, so wie er nun eben ist in Frage gestellt.
      Auf jeden Fall danke für dein langes Feedback :)
      Tanja

      Löschen
  13. Familie - warm - gefühlvoll - aufgeräumt - schöne Bilder

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir, Eva!
      hihi...aufgeräumt... Hauptsache mein Blog. Ich sollt hier auch mal, wenn ich mich so umsehe :)
      liebe Grüsse
      Tanja

      Löschen
  14. Ich mag es lieber so schreiben: Ich finde den Blog wunderbar! Die Seite ist wirklich schön gestaltet, du schreibst super und du machst vor allem keine Werbung für irgendwelche Artikel. Das stört mich bei vielen Bloggern, die erfolgreicher geworden sind. Ich würde mich aber sehr freuen, wenn ihr vielleicht mal mehr über euren Alltag erzählen würdet. Wie sieht der genau aus? Wie reagiert das Umfeld, wenn ihr mal Ausflüge macht? Was empfindet ihr auf diese Reaktionen? Das interessiert mich wirklich! Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für das Feedback!
      Nein, Werbung - sowas kommt für mich auch nicht in Frage. Und ganz ehrlich: ich find das auch lästig. Alltagssituationen - das viel schon einmal. Für mich sind diese so "normal" und wahrscheinlich bin ich deshalb noch nie auf die Idee gekommen einfach über den Tag zu schreiben. Ist das wirklich interessant? Mhm... ich denke nach drüber....
      schöne Anregung - danke!
      liebe Grüsse
      Tanja

      Löschen
  15. liebevoll, hoffnungsvoll, ehrlich, nachdenklich, besonders

    AntwortenLöschen
  16. Ehrlich, (zu) öffentlich (für die Privatsphäre des Kindes - z.B: intime WC-Bilder), lebensbejahend, alltäglich (im positiven Sinn gemeint, "normal" trifft's nicht wirklich :), fraglich hilfreich (auf den Blog aufmerksam geworden durch eine Diplomarbeit haben wir StudentInnen uns im Seminar sehr gewundert, wie wenig geschützt hier gearbeitet wird - schadet das nicht mehr als es nutzt? Wird hier nicht nur in der Community kommentiert?).
    (Und da wir auch andere blogs untersucht haben, WER will denn da wirklich ehrliche Kommentare? Wird nicht jede/r kritische Leser gleich als "Störenfried" markiert?)

    Alles Gute dem Niklas - ein netter Kerl!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein liebes Servus einmal,

      mhm... keine Frage das mit der Privatsphäre ist sicher so eine Sache. Ein Blog ist allerdings einfach öffentlich. Dazu entschließt man sich, sobald man sowas macht. Aber glaub mir, darüber mache ich mir schon Gedanken. Ich überlege mir gut, welche Bilder ich einstelle. Sicher, ein Bild mit Toilettenstuhl ist intim. Andererseits gehts hier auch um solche Themen. Wie aufwändig ist das eigentlich für uns? Keiner kann sich vorstellen, was der Niklas dazu braucht um aus WC gehen zu können, wieviel sowas kostet,....

      Mein Blog soll auch nicht dazu dienen, Infos für eine Diplomarbeit zu liefern. Wenn ihr konkrete Fragen habt, dann kann man mich gerne über den Kontakt anschreiben und ich gebe Infos - helfe weiter. Ich möchte Allgemein über unseren Alltag schreiben und Betroffenen Mut machen, bzw. Anderen einen kleinen Einblick in das Leben mit einem behinderten Kind geben.

      Was ich nicht ganz verstehe: was meinst du mit wenig geschützt? Weil man hier auch anonym kommentieren kann? (so hattest du auch die Möglichkeit) Das halte ich schon lange so, und hatte bis jetzt keine Schwierigkeiten. Ich habe noch nie einen Kommentar gelöscht (Ah, stimmt nicht - einmal hatte ich ein Spam-Kommentar).
      Ganz ehrlich: ich freue mich über dieses Feedback, und hoffe, meine Antwort wird jetzt gelesen...
      liebe Grüsse
      Tanja

      Löschen
    2. Tanja, "Danke" für die gute Antwort auf diesen anonymen Kommentar.
      Kann's fast nicht glauben, dass in Seminaren solche "Ziele" erreicht werden sollen wie hier anonym als Kommentar bei Dir auftauchen ....

      Löschen
  17. Ich bin erst heute auf deine Blog gestoßen (durch die Linkliste) , war aber neugierig, da mein Lauser auch Niklas heißt. :-)
    Also sind meine 5 jetzt ganz spontan durch den 1. Eindruck geprägt:
    lebensbejahend, berührend, sinnlich, informativ, fröhlich, inklusiv
    Ich werde auf alle Fälle weiter bei euch lesen!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      das freut mich. Danke dir für deine Zeit!
      und liebe Grüsse auch an deinen Niklas :)
      Tanja

      Löschen
  18. optimistisch, fröhlich, nachdenklich, berührend, persönlich, mutmachend, mit wunderschönen Fotos
    lg dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Dodo!!!
      liebe Grüsse
      Tanja

      Löschen
  19. interessant, traurig, sinnvoll, schön, gut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für den Kommentar!
      traurig....ja, sicher auch. Das gehört aber auch dazu.
      Liebe Grüsse
      Tanja

      Löschen
  20. spannend, interessant, bunt, aufgeräumt
    Liebe Grüße Käthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Käthe, danke dir!
      ha! ich freu mich jetzt, dass du nicht die einzige bist, die aufgeräumt schreibt :)
      liebe Grüsse
      Tanja

      Löschen
  21. liebevoll, stark, herzlich, familiär, ehrlich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist schön! danke dir für das Feedback!
      liebe Grüsse
      Tanja

      Löschen
  22. so echt, so ehrlich, so lebensbejahend, so informativ, so positiv

    AntwortenLöschen
  23. so ehrlich, so echt, so lebensbejahend, so informativ, so positiv

    AntwortenLöschen
  24. Hallo!
    Danke für deinen Besuch bei mir und dein liebes Feedback! Früher hab ich recht oft auf eurem Blog vorbeigeschaut, da war ich noch öfter im Parents-Forum unterwegs (meine jüngere Tochter und ich sind Asperger-Autisten und als sie kleiner war, hab ich viel bei den "Kindern, die anders sind" gelesen, wo du auch öfter geschrieben hast). Aber in den letzten zwei, drei Jahren komme ich kaum noch zum Lesen und habe euch ganz aus dem Augen verloren - sehr schade, wie ich jetzt sehe.

    Für dich also:
    Herzlich - sehr sympathisch - warm - übersichtlich - aufrichtig.

    Ganz liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anneliese, hey - das ist ja witzig!!! Mei, die Parents-Zeiten.... ich bin dort dafür fast nimmer.... war eine so wichtige Zeit für mich....
      danke für dein Feedback!
      liebe Grüsse
      tanja

      Löschen
  25. Hallo!
    Ich finde es so toll wie ihr aus jeder Situation das beste macht. Optimistisch und liebevoll und übersichtlich finde ich den Blog.
    Am interessantesten finde ich die "Alltagsgeschichten" und wie ihr die meistert!
    Ich wünsche euch, vorallem dem Niklas, alles Gute!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Rückmeldung. das mit den Alltagsgeschichten nehm ich mit als gute Anregung :)
      liebe Grüsse
      Tanja

      Löschen