Samstag, 30. März 2013

Ferien schauen bei uns anders aus

Ferien. Das ist heißt doch lange schlafen in der Früh, viel Spielen, keine Termine!? Kann das bitte wer der Mama sagen? 
 
Die hat nämlich meine freien Vormittage schamlos verplant. Neuen Reisepass bestellt, neue Brille ausgesucht, Hüft- und Wirbelsäulenröntgen-Termin und dann noch nach Wien zur Rollstuhlanpassung. Zumindest hatte ich keine Therapien diese Woche. Dafür sind ihr offensichtlich die Tage ausgegangen....
 
Aber: ich habe endlich meine Kindergeburtstagsfete nachgeholt. Lustig war's! Ich hatte eine Monster-Party mit leckerer Pizza, coolem Kuchen,


Monsterbowling und vier Mädels die monstermäßig Lärm machten :) Genau nach meinem Geschmack also. Aber zugegeben: bis zum Schluss war ich dann völlig fertig und froh, dass es Abends dann mucksmäuschenstill war.

Meinen neuen Pass hab ich zwischenzeitlich schon zugeschickt bekommen. Heuer solls für mich das erste Mal in den Süden gehen. Urlaub außerhalb Österreichs.
Die neue Brille haben wir gestern auch schon abgeholt. Lasst euch nicht täuschen von meinem Grinsen - ich bin mehr als skeptisch!

Meine Eltern hoffen noch, dass ich die jetzt aber wirklich lieber trage und mich nicht ständig im Brillenweitwurf übe. Hoffen dürfen sie ja ;)

Wie das Röntgenbild ausschaut erfahren wir erst Mitte April. Da hab ich dann Kontrolltermin beim Neuroorthopäden. Ja, und wegen dem Rolli: in ein paar Wochen darf ich einen Rollstuhl mit Einhandantrieb testen. Da sind schon alle neugierig, wie ich mich damit anstelle.....
 
So, ich wünsch euch ein schönes Osterfest. Ich hoffe, der Osterhase hat Ski oder zumindest eine Rodel. Die wird er nämlich brauchen können.
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Der Kuchen !!!!
    Hammer. Wahnsinn.

    Herzlichen Glückwunsch nachträglich, junger Mann.

    Und wenn Du magst, dann verrate uns doch mal das Kuchenrezept.

    LG
    Ole und Familie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne!
      Hier das Rezept:

      Nutellakuchen

      3 Eier
      250 ml Schlagsahne
      1 Pkg. Vanillezucker
      250 g Staubzucker
      250 g Mehl
      ½ Pkg. Backpulver
      4 EL Milch
      4 EL Nutella
      Fett für die Form

      Die Eier zuerst trennen. Dann Schlagobers halbfest schlagen. Unter weiterem Schlagen dann Zucker, Vanillezucker und die Eigelbe einrühren. Anschließend das Mehl mit dem beigemengten Backpulver leicht untermengen und die Milch einlaufen lassen. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. 1/3 der Masse mit dem Nutella verrühren (evtl. bei Bedarf einen Schuss Rum zum Verfeinern hinzufügen). Zu Beginn die Nutellamasse in die gefettete Form füllen und mit der hellen Masse bedecken. Um ein besseres Muster zu erzielen, kann man eine Gabel vorsichtig durch die Masse ziehen.

      Bei 175°C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backrohr ca. 50 Minuten backen.


      Verziert ist der Kuchen mit Schlagsahne, die vorher mit Lebensmittelfarbe eingefärbt wurde (blau/grün). Und dazu etwas Sahnesteif, damit der Schlagobers fester wird. Das ganze dann mit einem Spritzbeutel (feiner Aufsatz) auf den Kuchen verteilen. Die Augen sind rundes Konfekt überzogen mit eingefärbter Zuckermasse.

      http://www.chefkoch.de/rezepte/836051188377797/Nutella-Gugelhupf.html

      Löschen
  2. wow ... was für ein cooler Geburtstagsmonsterkuchen, sehr cool!

    Liebste Grüße
    Naemi

    AntwortenLöschen
  3. und wieder so ein toller kuchen!!!!!! ich nehm gern ein stück, ist aber wahrscheinlich schon alles aufgefuttert ;)

    AntwortenLöschen
  4. Fröhliche Ostern, das wünschen wir Euch trotz Schnee und gar nichts frühlinghaften.
    Wir wären fast nach NÖ gefahren, doch dann kam alles anders.
    Der Kuchen ist soooo cool! Ich seh mich schon ihn nachbacken, dabei kann ich es nicht so toll mit den Mehlspeisen ... :-(
    liebe Grüsse
    Elisabeth und der Rest der Familie

    AntwortenLöschen
  5. Der Geburtstagskuchen ist ja soooo cooooool!!!
    Ich finde dein Grinsen unglaublich charmant ♥
    Vielleicht magst die schicke neue Brille ja doch tragen. Die passt nämlich sehr gut zu deinem lieben Grinsen :o)))
    Frohe Ostern wünsch ich euch
    Tine

    AntwortenLöschen
  6. Die Kuchen deiner Mama sind echt der Hammer! Immer wieder!

    Uns gehts soweit gut, wir haben geschlossene Schneedecke, man kann rodeln oder Ski fahren- aber das will eigentlich gar keiner mehr...schneit auch immer mal wieder..so dass, selbst das, was die Sonne (so sie mal ganz kurz erscheint) wegtaut, gleich wieder da ist. Aber vorranig ist es grau und ungemütlich *seufz* Nachts weiterhin Minusgrade...

    Und wir warten gespannt aufs Baby..sowas is nix für meine Nerven :-)

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen