Sonntag, 3. Juni 2012

was für ein Fest

Schön war sie, 
die Prärie, 
alles war wunderbar......


 Gestern hatte ich mein 2. Kindergartenfest. 
Es war herrlich!!!! Viele Indianerlieder und Trommelwirbel - und jede Menge gut gelaunte Menschen. Dazu Gegrilltes und leckere Mehlspeisen. Ich habe bis 19:15 ausgehalten .... dann war´s aber wirklich Zeit zum Heimgehen.



Das gemeinsame Feiern hat mir so viel Spaß gemacht. 
Nein: schärfer möchten wir das Bild nicht einstellen. Aber für alle, die in unserer Gegend wohnen: weitere Bilder vom Kindergartenfest findet ihr auf der Facebookseite unserer Marktgemeinde (wenn man denn "befreundet" ist...).


Morgen gehts zu unserem Neuroorthopäden. Ein Kontrolltermin um 18:45 - und das in Wien. Also ein langer, anstrengender Tag.....

 

Kommentare:

  1. Schön, daß es ein so schöner Tag war...

    Wir haben morgen Kontrolle in der Pädaudiologie...

    Denken an Euch.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. hei du süsser indianer, tolle Bilder!!
    und ich dürfte bei meinem Vortrag am Samstag beim vereon Contrast feststellen, dass du schon eine ricjtige Brühmtheit bist!!!
    sag deiner Mama nochmal eon dickes DANKE dass ich Bilder von dir zeigen durfte!!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Niklas,

    wir kennen uns zwar nicht aber ich finde du bit auf dem Fest ein richtig toller Indianer gewesen. Ich bin durch Zufall auf deinem gelandet. Obwohl Zufall würde ich es nicht nennen. Ich bin einfach in den Blog Zug gestiegen und habe bei dir angehalten. Ich hab beschlossen dich nun öfters zu besuchen.

    Ganz liebe Grüße aus Elmshorn von

    Manja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manja, das freut mich, wenn du wieder vorbeischaust :)

      Löschen
  4. Du bist ein richtig cooler Indianer. Hoffe dein Termin in Wien war nicht ganz so anstrengend? Da hast du mich grad erinnert, dass ich für Franzi einen beim Kardiologen machen muss....
    Ich schick euch liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja, seeeehr anstrengend. Wir sind erst um 21:30 heimgekommen. Zum Glück, haben wir die Woche aber keine Termine mehr.

      Löschen
  5. Na, das klingt ja sehr gut... und mit dem Wetter hattet Ihr auch noch Glück, oder?
    Denn wenn ich an die schwarzen Wolken denke die am Sonntag Nachmittag über Wien hingen... oh! Und am Montag dann der Regen. Wir in Wien, in Mödling und es war nur nass, nass ... nass!
    Wie war die Untersuchung, ist alles zu aller Zufriedenheit?
    liebe Grüsse, auch an alle Indianer....
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Wetter war bei uns ab Sonntag recht gut. zumindest hat der Regen aufgehört. Hab gerade gelesen, dass ihr in Österreich war. Elisabeth, irgendwann schaffen wir ein Treffen. Würd mich freuen.
      Untersuchung war ok. Nichts neues. Einfach so weitermachen mit den Orthesen und den anderen Hilfsmitteln. Und hoffen, dass Niklas weiter noch seeehr lange schmerzfrei bleibt - trotz Hüftluxation.

      Löschen
  6. Feiern ist immer schön! Dazu ein gut gelaunter Niklas und wahrscheinlich nur fröhliche Kinder.

    Unser Opa ist ein Hobby-Drechsler, viel Brauchbares kommt aus seiner Werkstatt.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, Drechseln ist ein tolles Hobby! Bin immer wieder fasziniert, was da alles entstehen kann.

      Löschen
  7. Wirklich wunderbare Eindrücke, die mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern! Danke dir, Niklas!

    Vier Tage hab ich jetzt am Stück frei
    drum hab ich Zeit und komme bei dir vorbei,
    und ich wünsche dir eine gute Zeit,
    Hoffnung, Liebe und Zufriedenheit.

    Herzliche Grüße für dich, Julie ♥

    AntwortenLöschen