Samstag, 26. Mai 2012

von Schafen, Wildschweinen und Eulen

Tierisch gehts bei uns in letzter Zeit zu:


 Mein grosses Bett - mit dem herunterklappbaren Gitter - habe ich mittlerweile schon fast ein Jahr. Was ich am meisten daran mag? Dass sich Mama oder Papa zu mir legen können, wenn ich mal nicht gut einschlafen kann. (Die beiden schleichen sich nämlich nachher immer aus meinem Zimmer sobald ich gut schlummere). Das hat Markus richtig gut gemacht. Schön, dass wir einen so geschickten Tischler in der Familie haben :) 

Was neu ist: 
Oma Annemarie hat mir aus dem Bett jetzt eine richtige Eulenhöhle gezaubert. Mit ganz tollen Stoffen (Life´s a hoot), in die sich die Mama sofort verguckt hat.

(Das würde wohl auch Saskia gefallen)
Das erste Mal hab ich richtig gestaunt und war ganz hin und weg von diesem Versteck..... 
Ein ganz dickes Danke an die Hammerteich-Oma - weil Arbeit war das ganz schön viel - das wissen wir. Die passenden Vorhänge und Kissen werden demnächst auch noch genäht.....

... wenn Oma und Opa dann zurück sind vom Urlaub. In der Zwischenzeit füttern und streicheln wir die Tiere von den Zwei´n. Einen Kater, eine Katze und Hühner gibts dort. Und seit kurzem auch dieses kleine Mädchen: 
 
 ein kleiner Wildschwein-Frischling. 
Hat offensichtlich den Anschluss an die Familie verloren. Und weil der Opa schon genügend Schweine grossgezogen hat, wird sich dieses Mädchen hier sicher auch wohl fühlen. 



Und wir haben unsere altbekannten Nachbarn wieder :) Die Schafe sind auf der Nachbars-Wiese wieder eingezogen. Und ich freu mich!
Sie schauen mir beim Schaukeln zu und blöken. Und wenn wir mein Zimmerfenster öffnen, dann kommen sie gleich gelaufen - es könnte ja doch ein Apferl abfallen für sie :) 

Kommentare:

  1. Boah ist das ein Tolles Bett..komm Niklas wir Tauschen =)

    AntwortenLöschen
  2. Wow das Bett ist ja wirklich ein Traum! :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Boah! So ein cooles, schickes, echt tolles Bett! :-)
    schön Pfingstmontag euch!

    AntwortenLöschen
  4. Das Bett ist genial, ich bin total begeistert, so viel Platz, das sollten alle Eltern bedenken !!
    Eure Aussicht auf die Tiere ist herzig!
    Und zum Wetter: bei uns sind alle 2 Nussbäume erfroren
    Eschbohnkoh: na bitte, und die ausseer glauben, sie haben es erfunden

    Liebe Grüsse zu euch

    AntwortenLöschen
  5. Mensch, das sehe ich ja jetzt erst. Sooo lange war ich nicht hier - jetzt habe ich ganz viel nachzulesen. Das Bett (und natürlich die Eulen!) ist Klasse.

    Wenn wir endlich ein passendes Haus finden, in dem Saskia dann auch mal ihr eigenes Zimmer bekommen kann, steht eine ähnliche Gestaltung auf dem Plan. (Nur das Haus lässt leider auf sich warten. :( )

    AntwortenLöschen