Samstag, 3. März 2012

wieder auf Sparflamme


Seit zwei Tagen bin ich leider wieder krank. Das dritte Mal in sechs Wochen. Aber irgendwie scheinen viele um uns herum nicht ganz fit zu sein.

Ich hab Donnerstag Früh plötzlich sehr hoch gefiebert und Mama hat die Temperatur trotz fiebersenkenden Mitteln nicht gut in den Griff bekommen. Sie mag das so überhaupt nicht, wenn ich ganz ruhig bin und auf Sparflamme laufe. Meine Zähne und das Unterkiefer haben gescheppert wie wild. Nein, das war diesmal was ganz gemeines......Deshalb nehm ich jetzt Antibiotikum. Und siehe da: mir gehts schon besser! Meine Nase rinnt und ich hab noch höhere Temperatur - aber ich bin nicht mehr so niedergeschlagen.

Papa dürfte was abgekriegt haben und hat sich deshalb freiwillig für die Mittagspause einteilen lassen. So hat dann meine Mittagspause ausgeschaut :) ein grinsender Niklas der ständig "Singen" gedeutet - und so garnicht an Schlafen gedacht hat......




Vormittags hab ich noch beim Backen geholfen.

Opa Leo feiert morgen seinen 60. Geburtstag. Da gibts gutes Essen, viele liebe Leute und leckere selbstgemachte Torten und Kuchen. Wir haben uns freiwillig fürs Himbeer-Gugelhupf-machen gemeldet. Und ich war wieder der Rührmeister. Darin hab ich schon Übung.


Sonntag Nachmittag machen wir es uns wieder zu Hause gemütlich. Wie es sich gehört für einen Krankenstand...... Ich hoffe, ihr seid alle gesund!

 

Kommentare:

  1. Auch bei uns schlägt dieser blöde Virus weiter um sich. Da geht wirklich was ganz gemeines ohne wirklichen Namen um.
    Ich hoffe es geht bald besser, krank sein ist doch doof :-(
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ja lieber Niklas da wünsch ich dir dass du recht bald wieder gesund bist und deine Streiche machst. lach♥ Beim Geburtstag feiern bei Opa viel Spaß. LG.Ilse.

    AntwortenLöschen
  3. Och Niklas, das klingt ja gar nicht schön. Dann ganz schnell gute Besserung, damit du kräftig mitfeiern kannst!

    liebe Grüße

    PS: wir sind beim Kleinen nur am Antibiotikanehmen seit November...kaum gesund wieder krank..wir wechseln auch den Arzt..ich möchte da auch noch anderes tun außer nur Antibiotika schießen- Imnhaliergerät wär zB so mein Wunschtraum

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Niklas werd schnell wieder gesund. Ich hab mir auch von einem Tageskind eine fiebrige Erkältung eingefangen, lieg auch mehr im Bett als sonstwas. Da müssen wir nun beide schauen, dass wir wieder fit werden. Ich glaub der nun schon so lange Winter reicht einfach. Sonne und Wärme würden uns schon helfen gesund zu bleiben. Dir ganz besonders.
    Feiere schön mit Deinem Opa. Und auch von uns "Alles Gute" zum runden Geburtstag.
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Niklas!
    Bei uns geben sich die Infekte die Klinke in die Hand!
    Nur die Mama hält die Stellung, sonst sind alle Familienmitglieder "leidend"!
    Ja, es wird Zeit, dass die warme Jahreszeit endlich kommt!
    Ich wünsch euch gute Besserung!
    Schlaft gut!
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Ja wie geht es denn bei euch? Hoffentlich wieder Gesund und munter. Wenn es nicht so ist, wünsche ich baldige Besserung, die Sonne wartet auf dich, lieber Niklas!
    Liebe Grüsse aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Ja, Niklas ist schnell wieder fit gewesen. Dafür hat die Mama dann auch was abgekriegt......
      So ist das nun mal. Wir hoffen auf den Frühling! Ja, wir sind alle wieder gesund. ganz liebe grüsse
      Tanja

      Löschen