Mittwoch, 18. Januar 2012

auf zu neuen Ufern....

Am Wochende war ich mit Papa und Mama das allerletzte Mal mit dem Buggy unterwegs. Kimba Spring.....good bye!!! 

Denn seit Dienstag Nachmitag bin ich stolzer Rollstuhl-Fahrer! Und wie ich stolz bin! 

 



 



Beim Testen schon habe ich recht schnell verstanden, dass diese zwei grossen Räder für irgendwas gut sein werden. Und gleich nach dem Abholen vom Bravo Racer habe ich in unserem Wohnzimmer zu hause die ersten Kreise gedreht. Wow - das ist unglaublich toll, dass ich selbt fahren kann!!! Auch wenn die Mama meint, ich sollte vielleicht doch auch meine rechte Hand benutzen um gerade zu fahren - mir taugt es, dass ich (wenn auch noch etwas ziellos) selbst die Richtung bestimmen kann.

Heute ging´s dann mit meinem nigelnagelneuen Rolli schon in den Kindergarten. Und alle haben gestaunt, welch tollen Flitzer ich da habe! Alles neu für mich - eine ganz andere Perspektive. Daran muss ich mich noch gewöhnen. Aber so viele Möglichkeiten. Wir sind hier ganz glücklich über diese Entscheidung. Und der Papa hat gestern mit der Mama festgestellt: Also wenn ihnen jemand vor fünf Jahren erzählt hätte, dass sie mal platzen vor Stolz, weil ihr grosser Bub soooo toll mit dem Rolli umgeht und so selbstbewusst scheint - ja, die zwei hätten gemeint, der spinnt....... 
Ist aber so - spannend das Leben :)
 

Kommentare:

  1. Hallo zusammen,

    ich lese Deinen Blog schon etwas länger und freue mich immer über Deine Berichte. Ich wünsche Dir viel Spaß in Deinem Rolli und Deinen Eltern starke Nerven, wenn Du ihnen bald davon fährst.

    LG, Jana

    AntwortenLöschen
  2. Alles Gute mit dem Rolli und brav üben, damit die Eltern weiterhin so stolz sein dürfen.
    Liebe Grüsse aus Wien

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zum neuen Rolli! Sieht toll aus, da könnt Ihr wirklich alle stolz drauf sein.
    Viele Grüsse aus dem stürmischen Bayern
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Niklas, Hallo Tanja,
    der sieht ja wirklich toll aus der neue Rolli, freu mich schon, wenn ich euch das nächste Mal sehe und auch neugierig was der Lauser dann schon alles gelernt hat mit dem Rolli.

    Lg Ulli

    AntwortenLöschen
  5. Glückwunsch zu dem flotten Flitzer! Sieht wirklich klasse aus, wie du das machst! Ist schon seltsam, wie sich manche Dinge ändern. Das sagt meine Mama auch immer, dass im Leben vor mir vieles Dinge irgendwie anders waren;-))

    LG,
    Leander

    AntwortenLöschen
  6. Hey, das schaut ja wirklich gut aus Niklas! Ich finds erstaunlich, dass er so schnell rausgefunden hat wies funktioniert :-) Na dann frohes Flitzen! Und den Eltern viel Freude mit der neuen Ausflugsbegleitung! Passt der Rolli ins Auto?

    viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, der Rolli passt gut ins Auto. Sogar ohne zusammenklappen. Wenn wir am DI auf Reha fahren wirds logistisch aber doch spannend. Bei all dem Zeug..... irgendwie muss doch alles rein.

      Löschen
  7. Wünsche euch von Herzen eine gute Erholung ihr Lieben!

    Herzlichst
    Melanie mit Julia

    "Wenn ich lächle, lächelt die Welt."
    www.juliadellarossa.ch

    AntwortenLöschen