Freitag, 11. November 2011


"Von Mensch zu Mensch eine Brücke bau´n,
dem andren in die Augen schau´n.
In jedem Menschen das Gute seh´n
und nicht an ihm vorüber geh´n........"



Ein ganz besonders schönes Lied, das wir in den letzten Tagen öfters gesungen haben. Wäre doch grossartig, wenn alle kleinen Menschen das für´s Leben mitnehmen.....


Es war wieder ein gelungener Laternenumzug.
Viele schöne Lieder, Gedichte und dann noch den kirchlichen Segen von unserem Pfarrer. 



Ich hatte gestern Abend das erste Mal in dieser Saison die Winterjacke an und war - wie jedes Jahr - komplett überfordert mit diesem eingepackt-sein. Winter ist doch quatsch.....warum kann nicht immer Sommer sein?


Kommentare:

  1. Ja lieber Niklas da war aber die Freude groß soooo eine schöne Laterne.Wünsch dir weiterhin eine schöne Zeit. lg. susibella.

    AntwortenLöschen
  2. Auf diese Laterne kann Niklas stolz sein, auf die Winterjacke auch :-))
    LG aus Wien

    AntwortenLöschen
  3. Ja, Winterjacken habe wir auch ausgepackt. Zur Laterne gehört das irgendwie, oder?
    Hier ist ein kleiner 4monatiger Junge ... der brüllt wenn man ihm die Jacken anzieht. Ich hoffe, dass tut Niklas nicht. Es ist wahrscheinlich einfach so sehr unpraktisch. Quirin ist noch so klein, da geht das fast noch mit einer Hand. Bei Niklas habt Ihr da schon mehr zu tun.
    Niklas, Deine Laterne sieht sehr hübsch und bunt auch.
    Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, wir haben sogar schon Schneeanzüge wieder draussen und ich finde diese vielen Lagen die man sich und den Kindern vielfach am Tag an und ausziehen muss auch sehr störend!
    Da kann ich Niklas bestens verstehen!
    Das Lied ist wirklich sehr schön!
    Ganz liebe Grüsse an euch
    Conny

    AntwortenLöschen