Mittwoch, 8. Dezember 2010

ich schalt den Radio jetzt selbst ein!

und ich bin unglaublich stolz darauf!

Meine Eltern haben ordentlich eingekauft bei Lifetool. Taster, Baterierunterbrecher, Power Link, Step by Step, Software, (wobei damit happerts noch etwas)... Davor gab es ein gutes Informationsgespräch bei Lifetool in Wien.


Eine wirklich super Adresse für unterstützte Kommunikation.

Leider brauchen meine Eltern immer etwas bis alles ausgepackt, angeschaut und durchgelesen wird, die richtigen Batterien besorgt werden, das Radio präpariert wird... Ach, so ist das mit den zwei.
Aber gestern war dann alles fertig. Und seit dem höre ich ständig Radio. Mama hat beim Mediamarkt noch ganz günstig Musikkassetten ergattert (die will ja fast keiner mehr - wo es überall schon CD´s gibt). Wenn ich so weitermache, hab ich die heute alle durch ;)

Das tolle daran ist einfach, dass ich mit diesem Taster (solange ich draufdrücke) die Kassette abspielen kann. Alleine würde ich es nicht schaffen, das Radio einzuschalten. Mit dem Taster ist es überhaupt kein Problem. Jetzt muss ich nur noch rauskriegen, wie ich den Taster drücken kann und dazu tanze (beim Tanzen wackle ich mit meinem Popschi ganz süß hin- und her) nur immer wenn ich die Taste auslasse, ist auch die Musik weg. Hm. Mama ist etwas schadenfroh gestern gewesen und hat mir erklärt, ich könnte ja auch mit der rechten Hand drücken.....
was die Mama für absurde Ideen hat. zzzzz..

video
hoffentlich ist der Taster wasserdicht - weil ohne kosten geht garnichts bei mir ;)

Kommentare:

  1. Liebe Tanja!
    Ist das nicht toll, wenn unsere Kinder selbstständig, eigenhändig ihren spass haben können!
    Sollte das Ding nicht wasserdicht sein, dann lass Dir die Idee gleich patentieren!
    Da haben sicher einige Bedarf daran! :-)

    Ich danke Dir sehr für Deine Kommentare bei mir.
    Das hilft mir, im Moment läuft es bei uns ziemlich unrund.
    Gar nicht der Kern meiner Familie, sondern Jonathans Oma macht, immer schon, große Probleme.
    Hab mich eh schon lange abgenabelt, aber trotzdem schmerzt es immer wieder.

    Ich hoffe, es geht euch gut und ihr habt eine schöne, ruhige Adventzeit!
    Alle zusammen.
    Feste Umarmung!
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Ihr seid eine so liebenswerte Familie. Ich komm so gerne bei Euch im Blog vorbei.
    Schlaft gut
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. hei niklas - na jetz bin ich aber platt!!!!
    das ist ja superspitzenklasse!!
    und deine mama hat mir im september erzählt, du wärst an Tastern nicht interessiert!?
    Pha ... super - da kann sie mal wieder sehen, wenn das prinzip verstanden ist - na dann ist doch JEDER Taster interessant!!!
    super - ich freu mich mit euch!!

    romana mit isabella
    www.isabella-online.blogspot.com

    PS: wenn ihr was braucht - bin mi/do/fr im Büro in Linz errreichbar!!

    AntwortenLöschen