Samstag, 27. November 2010

Schätze aus dem Garten


Hinterm Haus steht bei uns ein grosser Nussbaum. Irgendwie sind meine Eltern fast jedes Jahr einfach zu langsam - oder die Eichhörnchen viel zu schnell ;)

Und wenn dann doch Nüsse für uns abfallen, dann findet sich meistens keiner, der die Nüsse auslöst. Früher wurde das doch auch immer gemacht. Die Leute nehmen sich für eine solche Arbeit leider kaum mehr Zeit. Nüsse aus der Schale lösen - wo es doch schon ausgelöste Nüsse im Supermarkt zu kaufen gibt. Ja, auch meine Eltern nicht.....


Aber das macht überhaupt nichts. Denn ich habe auch so eine sinnvolle Verwendung für die Nüsse von unserem Baum. Ich sitze gerne in Nüssen (mit Schale natürlich). Oder ich vergrabe meine Hände darin. Am liebsten werfe ich sie natürlich runter ;) Und die Mama schmückt heuer unseren Weihnachtsbaum damit.




Und dann muss ich euch noch etwas zeigen.
Gestern haben wir das erste Mal vom Kindergarten unsere selbstgebastelten Sachen mitbekommen. Ich war ja fast vier Wochen nicht im Kindergarten - weil ich so lange im Krankenhaus war. Aber beim Herbstbild habe ich doch mitmachen können. Wirklich, mit Fingerfarben und natürlich mit Hilfe von Iris und Kerstin ist dieses Kunstwerk entstanden. Mama und Papa finden es wunderschön - und das Bild hängt schon in meinem Zimmer.

Gerahmt, wie es sich gehört für ein Kunstwerk.



Kommentare:

  1. Ja, die Nüsse. Unsere waren heuer miniklein...aber ein paar haben wir gesammelt.
    Das Foto ist echt toll geworden. Und schon hängt es an der Wand. Niklas die Mama ist toll. Ich hab letzte Woche mit einem Tageskind gemalt...und das der Mama geschenkete Bild in unserer Mülltonne gefunden....gut, dass Du so liebe Eltern hast.
    Du siehst so froh aus auf dem Bild. Ich hoffe es geht Dir weiterhin so gut.
    Und nun möchte ich noch "danke" für die Glückwünsche sagen...und wo sind die drei Glücklichen jetzt?...in Österreich, wo sonst. Da wo's schön ist...
    Ich wünsche Euch einen schönen 1.Advent. Mit Schnee, oder? Hier auch und soooo kalt. Aber nun darf es so sein und ist gut
    Liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja!!
    Euer Niklas strahlt ja richtig!
    Und das Bild ist so farbenfroh und voll.
    Ich hab grad wenig Zeit, aber ich schau immer wieder vorbei und besuche euch.
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen