Sonntag, 29. August 2010

Familypark Neusiedlersee

Heute war ein aufregender Tag!!
Wir haben einen richtigen Drachen gesehen, haben der bärigen Piratenband zugehört, sind mit der Entenparade geschwommen, haben mit der Drachenbahn unsere Runden gedreht und sind mit der Traktorbahn gefahren.....

Ach, ich kann mich ja garnicht mehr an alles erinnern! Aber es war sooo lustig! Ich war das erste Mal mit meinen Eltern im Familypark Neusiedlersee. Und meine Cousine die Katharina war auch mit. Meine Eltern kennen den Park in St. Margarthen noch als "Märchenpark". Damals (als Mama und Papa noch klein waren - und das ist schon recht lange her...) gabs dort nur einen Streicheltierzoo und viele Märchenfiguren zum anschauen und angreifen. Mama und Papa haben aber heute nicht schlecht gestaunt, was aus diesem kleinen Park geworden ist. Ein Paradies für Kinder. Und das schöne daran war: ich konnte mit sehr vielen Attraktionen fahren obwohl ich ja nicht alleine sitzen kann.








Ein Vergnügungspark wie für mich gemacht! Mit vielen kleinen Stationen wo Bären, Kühe, Wichtel und Schweine musiziert haben. Dort haben Katharina und ich immer besonders gern Halt gemacht. Wir waren ganze vier Stunden im Park und es ist uns überhaupt nicht langweilig geworden. Im Auto wurde vor lauter Aufregung natürlich auch nicht geschlafen. Obwohl: 10 Minuten vor zu Hause ist meine Cousine dann doch noch eingenickt. Trotz meines lauthalsen Protests über die lange Autofahrt.
Aber heute Nacht werden wir beide sicher gaaaanz gut schlafen...

Kommentare:

  1. Guten Morgen ihr Lieben!!

    Den "Märchenpark" kennen wir auch und waren ebenso erstaunt wie ihr, als wir das erste Mal seit langem wieder dort waren.
    Der hat sich ordentlich rausgemacht!!

    Vielleicht schaffen wir es heuer ja noch einmal hinzufahren!
    Fein, dass es den Kindern so gut gefallen hat! :-))
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Oh das klingt ja toll!
    So einen Park gibts hier niergendwo.
    Na da hast du ja was erlebt Niklas ;-)

    verregnete Grüße!

    AntwortenLöschen