Freitag, 16. Juli 2010

Schnuppertag im Kindergarten

Am Donnerstag hab ich schnuppern dürfen. In "meinem" Kindergarten.
Ausgemacht war, wir sollen kommen, wenn wir fertig sind..... Klar war, dass ich an dem Tag natürlich extra lange schlafe. Mama hat´s eh schon geahnt. Aber um 9:30 waren wir dann dort.

Lockenhaus hat einen richtig schönen Gemeindekindergarten. Ich werde das zweite Intergrationskind in dieser Gruppe sein. Und meine Stützkraft die Iris ist extra für mich 20 Stunden die Woche da. Meine Eltern sind ganz happy, dass das so reibungslos von der Gemeinde befürwortet worden ist. Iris ist eine ganz liebe, hat schon viele Ideen, was wir zwei machen werden. Und ich bin mir sicher: wir zwei werden uns super verstehen. Ich hab den Gruppenraum gleich rollend erkundet und einige Kinder haben gleich geschaut, wer ich bin und mit mir gespielt. Nachher sind wir noch in den großen Garten. Mit zwei süßen Mädels in einer Nestschaukel und ganz hoch schaukeln: ein richig schöner Vormittag!!!
Mama ist jetzt auch beruhigt: das wird sicher klappen. Mir hats sehr gut gefallen - und am Montag, dem 6. September gehts dann richtig los.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen