Dienstag, 4. Mai 2010

Zwischenbericht

Seit gut zwei Wochen bekomme ich zusätzlich zu dem Antiepileptikum Keppra wieder das Medikament Topamax. Lyrica wurde langsam abgesetzt. Und was soll ich sagen: Mir geht es SUPER! Ich bin den ganzen Tag gut gelaunt, lache richtig laut und bin für jeden Spaß zu haben. Also schaut es so aus, als ob sich Mama und Papa wieder unnötig den Kopf zerbrochen haben.

Das Einschlafen klappt leider noch immer nicht gut. Ich weine nach wie vor beim Einschlafen. Finde nicht richtig Ruhe und habe immer wieder Myoklonien. Aber wir haben die richtige Dosis noch nicht erreicht. Hoffentlich wirds damit dann besser.

1 Kommentar:

  1. Hallo
    ich bin zufällig auf Eure Seiten gekommen. Und wenn man alles auf einmal liest, wird einem schon schwer ums Herz. Ihr seid die beste Familie für Euren Sohn.Schön, dass er mit und bei Euch in "Holland" leben darf. Ich wünsche Euch weiter so viel Kraft und ganz viel Glück für die kommenden Schritte (und die werden kommen!). Ich freu mich schon wenn ich weiter Neues bei Euch lesen darf.
    Viele Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen