Dienstag, 25. Mai 2010

Urlaub in Salzburg

Seit gestern sind wir wieder zurück - und es hat uns allen sehr gut gefallen. Wir waren nämlich von Freitag bis Pfingstmontag in Maria Alm am Steinernen Meer. Das liegt in Salzburg, der Region Hochkönig - nahe Zell am See. Und die ganze Familie war mit von der Partie.

Der Regen hat sich zum Glück zurückgehalten und sogar die Sonne hat sich am Samstag blicken lassen. Wir haben uns super erholen können und auch einiges unternommen:

Am Samstag sind wir mit einer Kabinenbahn zum Gipfel des Natruns gefahren. Schon allein das Rauschen und Wackeln der Gondel war ein Erlebnis für mich....
Papa, Mama, Tante Coni, Christoph und Elias haben viel Mut im Waldseilgarten bewiesen, während ich mit Oma und Opa gejausnet habe.
Am Sonntag haben wir den Wildpark Ferleiten besucht (der liegt an der Großglockner Hochalpenstrasse). In Ferleiten haben wir dann viele Tiere gesehen und es gab einen großen Kinderspielplatz. Das war dann natürlich für mich viel lustiger als das viele spazierenfahren. Dazwischen sind wir kleine Dorfrunden in Maria Alm gefahren und ich bin im Garten vor unserem Quartier gekugelt. Der Annerlhof ist Oma und Opa nicht unbekannt. Sie fahren bereits seit 10 Jahren dort hin. Dementsprechend herzlich ist dort auch die Atmosphäre: mir wurde jeder Wunsch von den Augen abgelesen. Und ich habe bei Oma und Opa im Zimmer geschlafen, damit sich Mama und Papa am Abend auch mal richtig entspannen konnten.

Geturnt hab ich dieses Wochenende kaum. Nicht einaml meine A-Schiene haben Papa und Mama eingepackt. Denn ich darf auch einmal richtig Urlaub machen!

Also: Salzburg ist eine Reise wert - schon allein die herrlich frische Luft.....

Kommentare:

  1. Wir waren auch damals in Salzburg. Echt schön dort. Würde immer wieder mit den kleinen (hab 7 Kinder) hinfahren! Ein echten Erlebnis! Gruß Frederik (http://www.kochrezept-backrezept.de)

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass Ihr so schöne Tage hattet. Niklas schaut auf dem Foto so groß aus.
    Die Idee mit dem Schlafen bei Oma und Opa ist ja richtig gut. Und wenn das dann auch noch funktioniert.
    Ich wollte Euren Blog verlinken, und finde noch nicht raus, wie das geht. Aber ich pobier weiter.
    Viele liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elisabeth,
    ja mittlerweile wird er schon ein richtiger "großer" Bub. In cm: 87.
    mhm das mit dem verinken - die Adresse müsstest oben nur kopieren und bei dir einfügen. Ist schwer über die Entfernung zu erklären....

    AntwortenLöschen