Dienstag, 18. Mai 2010

ab Herbst komm ich täglich hier her......

Kindergarten Lockenhaus

Heute war ich mit Mama in meinem zukünftigen Kindergarten (ein schöner Gemeindekindergarten in dem Integration bereits gelebt wird). Angemeldet haben mich meine Eltern schon vor ein paar Wochen, doch heute ist es um meine spezielle Betreuung gegangen. Es war eine ganz nette, unkomplizierte Runde (mit Bürgermeister, Kindergarteninspektorin, meiner Frühförderin, Kindergartenpädagoginnen...) - die meine Ingetration im Kindergarten Lockenhaus besprochen hat. Fix ist jetzt, dass ich eine eigene Integrationskraft - ganz für mich allein bekomme!!! Meine Eltern freuen sich rießig über die Lösung. Ich darf dann ab 06. September 20 Stunden die Woche den Kindergarten besuchen. Mein erster Eindruck war ein ganz guter. Mir hat das Mobile in der Gruppe gefallen und Mama hat mich ganz stark gelobt, weil ich die ganze Zeit über brav gespielt habe.

Im Juli sind wir dann nochmals dort. Dann erfahren wir genaueres über den Ablauf und vor allem, wer meine Betreuungsperson sein wird. Wir sind schon gespannt, obwohl: Es waren wirklich alle ganz lieb zu mir und sehr motiviert. Besser gehts doch nicht!

Kommentare:

  1. Na, der Kindergarten sieht ja schon von aussen wunderschön aus...wenn es innen so weitergeht, und dann auch noch alle so lieb sind....da wünsche ich Euch das Allerbeste für die Kindergartenzeit.
    Jö, und dann habt Ihr noch was angestellt, hier bei uns. Der Papa hat sich am Vatertag feiern lassen...schon das 10.Jahr in Bayern. Und nun lese ich bei Dir, dass im Juni die österreichischen Papas gefeiert werden. Ich rede den besten Mann an meiner Seite drauf an:" Des was er eh. Und wann i des jetzt a was, dann feiert er im Juni a noamal Vatertag!"
    So, jetzt hat sich unser österreichischer Papa den bayerischen Vatertag "geklaut", und weil ich ihn drauf angeredet hab, feiert er gleich nocheinmal. Ich werde Euch berichten, was er an dem Tag angestellt hat.
    Viele liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hi,hi, aber weißt was: bei uns ist der Vatertag so ähnlich wie Muttertag - ein richtiger Familientag. Bei euch feiern die Papas ja wesentlich ausgiebiger ;-)
    Na ich werd mich hüten, und das bei meinem Herzallerliebsten ansprechen!
    Aber recht hat er: man soll auch die Väter ordentlich feieren. Ist doch schön, dass es sie gibt!

    AntwortenLöschen
  3. Oh super.
    Mein SOhn war auch 2 Jahre in einer Integrativen Kita. Das war wunderbar. Das letzte Jahr war er in einem KB Kindergarten, das war auch super.

    Ich wünsche Euch viel Spaß bei dem ersten großen Schritt ins selbständige Leben.

    Berichte bitte weiter.

    Jetzt kommt schon mein letztes Kind aus dem Kindergarten... 10 Jahre sind wir da täglich hingegangen....

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen