Sonntag, 21. März 2010

warm & kalt


Heute habe ich mit meiner Mama etwas ganz tolles ausprobiert:

Mama hat zwei Schüsseln mit Wasser gefüllt und dann das Wasser jeweils (mit Kinderbadetabletten) blau und rot eingefärbt.
Das Wasser in der blauen Schüssel war ganz kalt und das rote Wasser war schön warm. Ich habe dann ausprobieren dürfen, wie sich das anfühlt. Das kalte Wasser war mir gleich viiiiiel symathischer :-)

Das war richtig lustig!! Und ich war ganz gespannt was da passiert. Zum Schluß gabs dann noch ein kleines Knisterkonzert in den Schüsseln. Da ist Mama aber leider erst ganz spät draufgekommen - fands aber unglaublich witzig, dass ich immer wieder in die Schüssel gegriffen habe, um die Knisterdinger rauszuholen. Die haben sich nur leider gleich aufgelöst.

Alles in Allem eine spannende Sache - mit Überflutungsgarantie!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen